Skip to main content

Hier sind 5 Pflege-Tipps für die Polsterung Ihrer Behandlungsliege. Regelmäßige Pflege, insbesondere bei täglichem Gebrauch, hilft Ihnen, eine lange und produktive Lebensdauer der Liege in Ihrer Praxis zu erhalten.

1

Reinigen Sie Ihre Liege regelmässig

Die regelmäßige Reinigung ist in mehrfacher Hinsicht wichtig. Durch die Einhaltung strenger Hygienestandards wird die Ausbreitung von Krankheiten verhindert, was insbesondere für ältere oder immunsupprimierte Patienten ausgesprochen wichtig ist. Gleichzeitig ist die Sauberkeit der Praxis oft ausschlaggebend dafür, ob die Patienten/Kunden zufrieden sind und zu weiteren Behandlungen kommen. Wir empfehlen die regelmässige Reinigung mit Seifenwasser, und vergessen Sie nicht, es vollständig trocknen zu lassen.
2

Entfernen Sie Flecken

Die regelmäßige Reinigung der Behandlungsliege verhindert Flecken, die das Erscheinungsbild beeinträchtigen und mit jedem Tag hartnäckiger werden können. In Massage- oder Kosmetikstudios kommt es häufig vor, dass Öl oder andere Kosmetikprodukte auf die Polsterung gelangen. Diese Flecken sollten so schnell wie möglich mit Wasser und Seife entfernt werden. Auch Blutstropfen sollten sofort entfernt werden, diese allerdings mit kaltem Wasser.
3

Was sie nicht verwenden sollten

Alle Praktiker und auch das übrige Personal in Ihrem Massagestudio, Schönheitssalon oder Ihrer Physiotherapiepraxis sollten mit der Pflege der Polsterung vertraut sein. Scheuermittel, Lösungsmittel, Aceton oder Säuren sollten nicht verwendet werden, da sie die Polsterung beschädigen können.
4

Desinfektion

Seit der Epidemie ist eine regelmäßige Desinfektion noch wichtiger geworden. Die Polsterung sollte vor der Desinfektion gereinigt und vollständig getrocknet werden. Eine detaillierte Liste der von den Kunstlederherstellern empfohlenen Desinfektionsmittel erhalten Sie von unserem Verkaufsteam oder Ihrem Händler.
5

Hygiene-Zubehör

Ziehen Sie beim Kauf einer Behandlungsliege Zubehör für die Gewährleistung der richtigen Hygiene in Erwägung. Ein Papierrollenhalter sorgt dafür, dass der Bereich für jeden Ihrer Kunden schnell wieder sauber ist und gleichzeitig die Polsterung geschützt wird. Ein PVC-Überzug für das Beinteil ist besonders praktisch, wenn sich Ihre Kunden auf der Behandlungsliege niederlassen, ohne die Schuhe auszuziehen. Dies könnte insbesondere bei der kombinierten Nutzung von Behandlungsliegen von Bedeutung sein.

„Eine kleiner Aufwand in der Prävention ist mehr wert als ein großer Aufwand in der Heilung.“ Wenn Sie diese einfachen Tipps befolgen, können Sie das gute Aussehen Ihrer Behandlungsliege erhalten und ihre Lebensdauer verlängern. Wenn Sie Fragen haben, sind wir gerne für Sie da.