Schwerlast Infusions- Geräteständer ISP

Art.-Nr. PLIN2226

ISP-Einheiten Pumpenträger mit Normschienen

Der Infusionsständer aus Chromstahl eignet sich für Krankenhäuser und medizinische Einrichtungen. Er besticht durch stabiles Design, erstklassige Verarbeitung und Funktionalität.

Das hochwertige Material ermöglichen eine leichte und einwandfreie Reinigung.  Die laufruhigen und leichtgängigen Rollen erleichtern den Patienten, sowie Personal, die Mobilität. Eine stufenlose und bequeme hydraulische Höhenverstellung mittels Fusspedal bis auf max. 2500 mm, ermöglicht einen ausreichenden Druckaufbau von Spüllösungen.


Zur Offertenliste

Artikelnummer: PLIN2226 Kategorien: ,

Highlights

  • Ausleger sind mit Stopfen aus Kunststoff verschlossen (keine Verletzungsgefahr)
  • ausreichender Sicherheitsabstand in komplett eingeschobenen Zustand als Vorsichtsmaßnahme vor Verletzungsgefahr (z.B. Finger einklemmen)
  • erhöhte Stabilität durch formschlüssige Verbindung zwischen Auslegern und Fußmittelteil
  • mit verdrehgesichertem Edelstahl-Flaschenbalken
  • eine integrierte Fußbeschwerung ermöglicht eine sichere Befestigung von diversen Pumpen und weiteren medizintechnischen Geräten
  • keine Verletzungsgefahr durch abgerundete Flaschenhaken-Form
  • durch die Geometrie der Haken können die Infusionsflaschen nicht herausfallen
  • das Außenrohr bietet genug Platz, um diverse Geräte in nutzerfreundlicher Bedienhöhe zu befestigen

Technische Daten

Material Edelstahl / Aluminium
Flaschenbalken Edelstahl mit 6 Haken
Belastbar 2 kg / Haken
Arretierung Schraubhöhenverstellung
Höhenverstellbereich 1.690 mm – 2.200 mm
Rohrdurchmesser Ø 38 / Vkt. 25 mm
Länge Außenrohr: 1.420 mm
Fußdurchmesser ca. 860 mm
Auslegerprofil 45 x 25 mm
Rollen Doppellaufrollen Ø 125 mm,
Gesamtgewicht ca. 25 kg
Zuladung total max. 50 kg

Downloads

Flyer Infusion- Geräteträger
Grösse: 1.29 mb Format : PDF